So fügen Sie Sprechblasen zu Ihren Fotos hinzu

Es gibt Fotos, die geradezu nach einer Sprechblase verlangen. Der Gesichtsausdruck von jemandem ist meist der Auslöser. Man wirft einen Blick darauf und denkt sofort an die perfekte Bildunterschrift und muss dann laut lachen, wie perfekt das Ganze ist. Es heißt, Bilder sagen mehr als tausend Worte, aber manche lassen sich mit nur ein paar witzigen Worten zusammenfassen.

Für alle Fotos, die mit einer Sprechblase noch besser zur Geltung kämen, haben wir eine Kleinigkeit, mit der du den Look mit wenigen Klicks hinbekommst. Egal, um welche Bildunterschrift es sich handelt, du kannst die Sprechblasen-Overlays von BeFunky zu deinen Fotos hinzufügen und losschreiben! So kannst du deine Freunde in wenigen Minuten an deiner Freude teilhaben lassen.

Sprechblasen helfen, eine Geschichte zu erzählen

Ganz gleich, ob Sie Ihr Foto in einen professionell wirkenden Comic verwandeln oder einfach nur ein bisschen Spaß haben möchten, Sie können jederzeit Sprechblasen einfügen. Sie können ein Bild mit der richtigen Bildunterschrift zum Lachen bringen oder einfach sagen, was Sie gedacht haben, als Sie das letzte Selfie gemacht haben. Es gibt viele verschiedene Arten von Sprechblasen, die in BeFunky zur Verfügung stehen, um dir zu helfen, deine Geschichte zu erzählen. Hier findest du eine kleine Auswahl und erfährst, wann du welche Art verwenden solltest:

Ähnlich wie beim Erstellen von Memes können Sprechblasen dir helfen, deinen Standpunkt auf einzigartige Weise zu vermitteln. Hier sind einige der besten Fälle, in denen Sprechblasen Ihre Fotos noch amüsanter machen können:

Peinliche Familienfotos. Familienfotos sind eine gute Gelegenheit, um eine Gedanken- oder Sprechblase einzufügen – je peinlicher, desto besser!

Haustierfotografie. Da Tiere mit ihrem Gesichtsausdruck und nonverbalen Hinweisen so viel sagen können, können Sie ihnen mit einer Sprechblase eine Stimme geben.

Fotos mit Ihrem besten Freund. Weil ihr euch so gut kennt, dass ihr eine Million Insiderwitze habt.

Zur Angabe von Fakten und Zitaten. Für ein Schulprojekt oder eine Website kann eine Sprechblase eine einfache und interessante Möglichkeit sein, einen Standpunkt zu vertreten.

Wie man eine Sprechblase in BeFunky einfügt

Wenn du unbedingt eine oder zwei Sprechblasen in deine Fotos einfügen möchtest, ist das mit BeFunky ganz einfach. Gehe zunächst in den Fotoeditor und lade ein Foto hoch.

Klicken Sie auf der Registerkarte Grafiken auf Grafiken suchen und suchen Sie dann nach Sprechblasen. Es werden mehrere Optionen angezeigt, einige mit vorausgefülltem Text und andere, die leer sind, damit du deine eigenen Nachrichten eingeben kannst.

Von hier aus können Sie die Sprechblase anklicken und dorthin ziehen, wo sie am besten auf Ihr Foto passt, und die blauen Kreise um sie herum verwenden, um die Größe zu ändern und zu drehen. Wenn Sie die Umschalttaste gedrückt halten, während Sie die blauen Kreise ziehen, können Sie die Größe Ihrer Sprechblase in freier Form ändern!

Wenn Sie auf Ihre Sprechblase klicken, wird eine Symbolleiste mit Grafikeigenschaften angezeigt. In diesem Menü können Sie die Ausrichtung der Sprechblase drehen, so dass sie in die richtige Richtung zeigt, falls erforderlich. In der Symbolleiste für Grafikeigenschaften finden Sie außerdem zahlreiche Optionen zum Ändern von Farbe, Deckkraft, Mischmodus und vielem mehr!

Wenn Sie Ihre Sprechblase genau dort platziert haben, wo Sie sie haben möchten, wird es Zeit für den lustigen Teil: das Hinzufügen von Text. Klicken Sie im linken Menü auf die Registerkarte Text und wählen Sie Text hinzufügen. Wählen Sie das angezeigte Textfeld aus und beginnen Sie mit der Eingabe!

In der Symbolleiste für die Texteigenschaften, die angezeigt wird, wenn Ihr Textfeld ausgewählt ist, können Sie die Schriftart, die Schriftfarbe, die Absatzausrichtung und vieles mehr ändern. Am besten beginnen Sie damit, die Größe Ihres Textfeldes so zu ändern, dass es in die Sprechblase passt. Auf diese Weise wissen Sie genau, wie das Endergebnis aussehen wird.

Sobald Ihr Text perfekt aussieht, können Sie Ihr Foto speichern und weitergeben! Mit der Schaltfläche Speichern oben im Foto-Editor können Sie Ihr Foto auf Ihrem Computer, in Dropbox usw. speichern.

Wenn Sie es sofort in den sozialen Medien teilen möchten, wählen Sie die Schaltfläche Teilen oben im Foto-Editor aus und posten Sie es automatisch auf Facebook, Pinterest, Tumblr oder Twitter!

Bringen Sie es mit Cartoonizer auf die nächste Stufe

Wenn du dich mehr nach einem Comic anfühlst, haben wir ein paar wirklich coole Effekte, die dein Foto auf die nächste Stufe bringen werden! Wenn Sie auf die Registerkarte „Kunst“ klicken, öffnet sich eine riesige Bibliothek mit Foto-zu-Kunst-Effekten, die Ihr Foto in etwas verwandeln, das aussieht, als käme es aus den Seiten eines Graphic Novels. Einer der besten Effekte für diesen Zweck ist der Cartoonizer von BeFunky.

Wenn du auf die Kategorie Cartoonizer klickst, findest du mehrere Effekte, die dich mit einem einzigen Klick vom Foto zum Cartoon machen. Sehen Sie sich jeden Effekt in der Vorschau auf Ihrem Foto an, bis Sie einen gefunden haben, der Ihnen gefällt.

Beachten Sie, dass jeder Cartoonizer-Effekt über ein eigenes Einstellungsmenü verfügt, in dem Sie die Stärke des Effekts, die Farben und den Detailgrad einstellen können. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf Speichern.

Das Beste an diesen Photo To Art-Effekten ist, dass es sie nur bei BeFunky gibt – du kannst sie nirgendwo anders finden. Das bedeutet, dass du ein Foto hast, das wirklich einzigartig ist. Und sieh dir nur diese Details an!

Bist du bereit, deinen Fotos Sprechblasen hinzuzufügen oder sie in Comics zu verwandeln? Unser Foto-Editor hat alles, was Sie brauchen, und noch mehr. Folgen Sie dem Link unten, um loszulegen!

 

Hinzufügen einer Dropdown-Liste zu einer Excel-Zelle

Dropdown-Listen können die Dateneingabe erheblich erleichtern. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Datenüberprüfungsfunktion von Microsoft Excel nutzen können, um praktische Listen in Ihren Arbeitsblättern zu erstellen.

Eine Excel-Dropdown-Liste oder ein Dropdown-Menü kann dem durchschnittlichen Microsoft Excel-Benutzer die Dateneingabe in einem Arbeitsblatt oder einer Arbeitsmappe erleichtern. Die Verwendung eines Dropdown-Menüs in Webformularen, Umfragen oder Abstimmungen kann die Eingabemöglichkeiten für eine ausgewählte Zelle einschränken, die Dateneingabe beschleunigen und Fehler bei der Dateneingabe reduzieren. In diesem Excel-Tipp zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell und einfach eine Dropdown-Liste oder ein Dropdown-Menü mithilfe der Datenüberprüfungsfunktion der Tabellenkalkulationsanwendung erstellen können.

Um eine Auswahlliste in Excel zu erstellen, benötigen Sie zwei Dinge: Eine Liste von Werten (innerhalb eines Zellbereichs) und eine leere Zelle, die als Dateneingabezelle dient.

Abbildung A zeigt eine einfache Auswahlliste in einem Excel-Blatt. Um das hier gezeigte Dropdown-Menü zu verwenden, muss der Benutzer den Cursor auf die leere Zelle für die Dateneingabe (in diesem Beispiel E4) setzen und auf einen Dropdown-Pfeil klicken, um die Liste der Werte im Zellbereich A1:A4 anzuzeigen. Wenn ein Benutzer versucht, etwas einzugeben, das nicht in dieser Werteliste enthalten ist, weist Excel die Eingabe zurück.

Sie können die Schritte in diesem Tipp nachvollziehen, indem Sie ein neues Arbeitsblatt mit ähnlichen Daten wie in Abbildung A erstellen, unsere .xlsx- und .xls-Dateien zur Demonstration herunterladen oder Ihr eigenes Arbeitsblatt und Ihre eigenen Daten verwenden.

Um die Auswahlliste in unserem Beispiel zu einem Excel-Blatt hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor:

Erstellen Sie die Datenüberprüfungsliste in den Zellen A1:A4. Sie können die Elemente auch in einer einzigen Zeile eingeben, z. B. A1:D1.
Wählen Sie die Zelle E4. (Sie können die Dropdown-Liste in fast jeder Zelle oder sogar in mehreren Zellen platzieren).
Wählen Sie Datenüberprüfung aus dem Menüband Daten.
Wählen Sie Liste aus der Dropdown-Liste der Option Zulassen. (Sehen Sie, sie sind überall.)
Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Quelle und ziehen Sie den Cursor, um die Zellen A1:A4 zu markieren. Alternativ können Sie auch einfach die Referenz eingeben (=$A$1:$A$4).
Vergewissern Sie sich, dass die Option In-cell dropdown aktiviert ist. Wenn Sie diese Option deaktivieren, zwingt Excel die Benutzer weiterhin, nur Listenwerte einzugeben (A1:A4), aber es wird keine Dropdown-Liste angezeigt.
Klicken Sie auf OK.

Sie können die Dropdown-Liste zu mehreren Excel-Zellen hinzufügen. Wählen Sie den Bereich der Dateneingabezellen (Schritt 2) anstelle einer einzelnen Excel-Zelle. Dies funktioniert sogar für nicht zusammenhängende Excel-Zellen. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie auf die entsprechenden Excel-Zellen klicken.

Ein paar kurze Hinweise

Das Dropdown-Feld wird nur angezeigt, wenn Sie auf die für die Dateneingabe verwendete Excel-Zelle klicken.
Ihre Benutzer können jetzt nur eine der Optionen in der Dropdown-Liste auswählen. Wenn sie versuchen, ihre eigenen Daten einzugeben, erhalten sie eine Fehlermeldung.
Sie können diese Dropdown-Zelle in jede andere Excel-Zelle in Ihrer Kalkulationstabelle kopieren und einfügen, und Sie können so viele verschiedene Dropdowns wie gewünscht erstellen.

Ein Microsoft Excel-Bonustipp
Dieser Excel-Tipp ist in der kostenlosen PDF-Datei 30 Dinge, die Sie in Microsoft Office niemals tun sollten enthalten.

Verlassen Sie sich auf mehrere Verknüpfungen

Verknüpfungen zwischen zwei Excel-Arbeitsmappen sind üblich und nützlich. Aber Mehrfachverknüpfungen, bei denen Werte in Arbeitsmappe 1 von Werten in Arbeitsmappe 2 abhängen, die wiederum mit Arbeitsmappe 3 verknüpft sind usw., sind schwer zu verwalten und instabil. Die Benutzer vergessen, Dateien zu schließen, und manchmal verschieben sie sie sogar. Wenn Sie die einzige Person sind, die mit diesen verknüpften Excel-Arbeitsmappen arbeitet, werden Sie vielleicht keine Probleme bekommen, aber wenn andere Benutzer sie überprüfen und ändern, sind Probleme vorprogrammiert. Wenn Sie wirklich so viele Verknüpfungen benötigen, sollten Sie ein neues Design in Betracht ziehen.

Warum Yuan Pay Group und nicht andere?

Warum sollten Sie Ihren Kryptowährungshandel bei Yuan Pay Group durchführen? Der Broker bietet den Händlern eine Reihe von Vorteilen, darunter:

Virtuelle Handelspraxis: Ein sich ständig bewegender Markt bedeutet, dass Sie Ihre Kryptowährungshandelsstrategie üben wollen, bevor Sie Ihren ersten Kaufauftrag erteilen. Yuan Pay Group ist einer der einzigen Kryptowährungsbroker, die wir gesehen haben, die virtuelle Handelsübungskonten für Kryptowährungen anbieten.

CopyTrader-Funktion für Insider-Handelsinformationen: Die einzigartige CopyTrader-Funktion von Yuan Pay Group ermöglicht es Ihnen, die von professionellen Kryptowährungsinvestoren erteilten Kauf- und Verkaufsaufträge zu „kopieren“. Dies bietet eine Win-Win-Gelegenheit für Kopierer und Profis. Nachfolgende Nutzer verdienen eine Provision, wenn sie kopiert werden, was die Nutzer dazu anregt, profitable Trades zu tätigen. Neue Investoren erhalten ein höheres Maß an Beratung, wenn sie ihre ersten Aufträge erteilen.

Einmalige Zahlung von Spread-Preisen: Yuan Pay Groups einzigartige Spread-Preise ermöglichen es Ihnen, eine einzige, günstige prozentuale Provision für Ihren Handel zu zahlen. Sie können sogar einen Prozentsatz Ihrer Provision zurückerhalten, wenn Sie einen erheblichen Geldbetrag bei einem Handel verlieren. Die Provisionen werden Ihnen nur einmal berechnet – beim Kauf. Dies kann für Händler mit hohem Handelsvolumen sehr hilfreich sein.

  • Brokerage Kurzzusammenfassung
  • Handelbare Vermögenswerte Kryptowährungen (internationale Händler haben Zugang zu weiteren Wertpapieren wie Aktien)
  • Plattform Einfach zu bedienen, einsteigerfreundlich
  • Mobile App Voll funktionsfähig, spiegelt Desktop-Web-Trading-Plattform
  • Konto-Mindesteinlage $50 für U.S.-Händler; Mindesteinlage $200 zur Nutzung der CopyTrader-Funktionen
  • Verfügbare Kontotypen Steuerpflichtig

Yuan Pay Group Preisgestaltung

 

Wie viele Kryptowährungshandelsplattformen erhebt Yuan Pay Group eine Spanne zwischen dem Geld- und dem Briefkurs, wenn Sie handeln. Ein Spread ist eine Gebühr, die der Broker im Austausch für die Ausführung Ihres Handels erhebt. Yuan Pay Group berechnet Ihnen einen prozentualen Spread, der auf der von Ihnen gehandelten Kryptowährung basiert, und Sie müssen keine Art von Provision über den Spread hinaus zahlen. Sie zahlen auch nur einen einzigen prozentualen Spread, wenn Sie den Vermögenswert kaufen, der dann angepasst wird, wenn Sie verkaufen. Das bedeutet, dass Sie einen Prozentsatz Ihres Spreads zurückerstattet bekommen, wenn Sie einen erheblichen Geldbetrag bei Ihrem Handel verlieren, was eine Funktion ist, die wir bei keinem anderen Kryptowährungsbroker gesehen haben.

 

Yuan Pay Group berechnet einen prozentualen Spread, der je nach Kryptowährung variiert. Sie können sich unten ein paar Beispiel-Spreads ansehen.

 

The 2020s: the decade of consumption and data

Data has moved from a scarce resource to a common resource.

By 2025, 75% of the world’s population will interact with data on a daily basis

The next few years will be the era of consumer revolution in the development of digital systems.

The presence of data collected without our knowledge is proving to be a trend that will only accelerate as 5G devices and networks become ubiquitous and part of our connected world.

Whether you are taking a walk, listening to music, or even just watching TV, every activity creates a digital trace. Data is passed from one resource to another. If we are living in the Fourth Industrial Revolution, data and cryptocurrencies such as Bitcoin Champion are the triggers for this upheaval.

Centuries ago, the resource in question was real estate. The nobles, for whom land ownership was part of their privileges, created an inequitable system where only a lucky few had access to true wealth.

Nobles enjoyed a sense of security because their status was indisputable. For the most part, the merchant class was happy to benefit from agriculture, harvesting fruits and vegetables.

Data age

Today, those who benefit greatly from the value of the resource that we have taken for granted too long, data, are the giants of technology. These giants – Alphabet (the parent company of Google), Amazon, Apple, Facebook and Microsoft – seem unstoppable.

In 2020, four out of five tech giants reached a market capitalization of $ 1 trillion, not really counting cryptocurrencies. Together, these tech giants accounted for nearly $ 900 billion in revenue in 2019, more than the GDP of four of the G20 countries.

Their income would make Big Tech the 18th country in terms of GDP, ahead of Saudi Arabia and just behind the Netherlands. These giants have earned these billions by capitalizing on their platforms, developing user databases and benefiting from network effects.

Current estimates indicate that by 2025, 75% of the world’s population will interact with data every day . This “big bang” of data generation indicates that these billions will only increase.

We cannot deny that the success of the giants has benefited consumers. Few can imagine a world without Netflix streaming, TikTok dances, or same-day Amazon delivery, let alone quick answers thanks to the help of Google.

The digital generation

Generations have now grown up with digital technology. From an early age, they were exposed to the Internet, social networks and mobile phones.

As the worlds converge, consumers expect more than ever to consume products and services anytime, anywhere, over the connection they have and on any device. They want instant, on-the-go and personalized data.

However, a change is occurring. Power has been anchored in the same groups of people, the technological 1%, for too long.

Horror stories from the past, describing a future where businesses could invade the privacy of our own homes through our refrigerators, are now a stark reality. Social media data influenced the elections. Confidence in institutions is starting to be broken.

Looking again at past revolutions, the revolt of the merchant class and the decline of the land aristocracy have played a key role in transforming the social and political structure.

Ich habe das Rennen um Bitcoin 40K gewonnen … und das können Sie auch

Ich sage sogar voraus, dass der Bitcoin irgendwann hier im Jahr 2021 die 100.000 Dollar-Marke erreichen könnte.

Ich mag eine gute freundliche Wette so viel wie der nächste Kerl … und ich habe bereits meine erste Wette von 2021 gewonnen!

Dies war nicht Ihre typische Wette, wie zum Beispiel, ob meine Philadelphia Eagles das Washington Football Team letztes Wochenende schlagen würden. (Lassen Sie mich nicht davon anfangen.)

Und obwohl ich nie zocke, wenn es ums Investieren geht, hatte diese Wette mit den Märkten zu tun.

Ich habe eine ziemlich gute Geschichte mit denen.

Ende 2018 wurde ich auf CNN Business interviewt und machte eine ziemlich gewagte Vorhersage – dass der S&P 500 im Jahr 2019 um 25 % steigen würde. Der Reporter, der mich interviewte, Richard Quest, war skeptisch. Er wettete mit mir um das Abendessen.

Nun, der S&P ist in diesem Jahr tatsächlich um 25% gestiegen … eigentlich sogar noch mehr.

Aber ich warte immer noch auf mein Abendessen.

Diese letzte Wette war nicht mit einem Reporter, sondern mit einem anderen Investor … und einem legendären noch dazu. Und während ich gewonnen habe, haben auch Sie und so ziemlich jeder andere, der Geld investiert hat, gewonnen.

Hier ist, was ich meine …

Es war im vergangenen August, als mein InvestorPlace-Kollege Louis Navellier und ich unsere Wette abschlossen.

Wir nannten sie das „Race to 40K“. Würde der Dow oder der Bitcoin zuerst die 40.000 erreichen?

Louis wettete auf den Dow, und ich nahm bitcoin.

Aber wie Sie sehen können, hat sich der Dow in dieser Zeit auch gut entwickelt … um 14% in nur fünf Monaten.

Also auch wenn ich die Wette „gewonnen“ habe, sollte jeder, der in gute Aktien und/oder Bitcoin investiert, gewinnen.

Ich weiß, dass Louis die Auszahlung honorieren wird. Er wird $5.000 an eine von mir gewählte Wohltätigkeitsorganisation spenden.

Aber der Punkt, den ich heute ansprechen möchte, ist, dass ich erwarte, dass wir alle weiterhin gewinnen werden.

Ich bin sehr bullisch für Aktien in diesem Jahr und in diesem Jahrzehnt. Und ich bin außergewöhnlich bullisch für Bitcoin, Altcoins (andere Kryptowährungen als Bitcoin) und die Blockchain-Technologie, auf der sie basieren.

Tatsächlich sehe ich, dass bitcoin irgendwann hier im Jahr 2021 sogar 100.000 $ erreichen wird. Das wäre ein weiterer Anstieg von 155 % gegenüber den aktuellen Preisen. Wenn das verrückt klingt, bedenken Sie, dass es nur drei Wochen gedauert hat, bis er sich von 20.000 $ auf 40.000 $ verdoppelt hat.

Könnte es einen Rückschlag geben? Natürlich … und meiner Meinung nach sollte jeder Rückschlag gekauft werden.

Der jüngste Anstieg auf neue Höchststände wird durch das „große Geld“ angetrieben, das hereinkommt. Anders als in den ersten 10 Jahren seines Bestehens, als es mehr Privatpersonen waren, sind es nun Institutionen und vermögende Anleger, die den Weg weisen.

Das ist bedeutsam, denn im letzten Jahrzehnt wurden Kryptos und Blockchain als Fantasie-Internetgeld angesehen.

Das sind sie aber nicht.

Mehr als ein paar Leute dachten, ich sei verrückt, aber raten Sie mal? Bitcoin übertraf gestern $40,000 in einem massiven Lauf, der ihn um mehr als 230% steigen ließ, seit wir die Wette am 5. August abgeschlossen haben.

Betrachten Sie Blockchain, Bitcoin und Altcoins stattdessen als revolutionäre neue Softwareprogramme, die Tsunamis der Produktivität auslösen werden … und Gewinne.

Kryptos und die Blockchain-Technologie, auf der sie basieren, werden alles verändern. Die Art und Weise, wie Sie alltägliche Waren und Dienstleistungen kaufen … ein Haus kaufen … Ihre Steuern zahlen … sogar wie Sie eine Pizza bestellen.

Diese Transformation ist bereits im Gange, aber die wirklich seismische Verschiebung – wenn die massiven Gewinne gemacht werden – wird kommen, wenn Unternehmen, Verbraucher und die großen Geldanleger erkennen, was los ist.

Charlie Shrem, einer der frühesten Pioniere der Kryptowährungen, und ich nennen dies „Das Erwachen“.

Je MEHR eine Technologie die Welt zum Besseren verändert, desto MEHR Umsatz wird sie generieren, und desto GRÖSSER werden die Gewinne für Investoren sein.

Das ist der Grund, warum Blockchain so riesig sein wird. Sie wird praktisch jede Branche auf der Erde berühren.

Ich spreche von Ihren Finanz- und Bankdaten … persönlichen Gesundheitsinformationen … geschützten Geschäftsinformationen … Verträgen … Steuerinformationen … Kreditkartenzahlungen … Immobilientransaktionen … Energie … und so weiter und so fort.

Es wird bereits an immer mehr Orten eingesetzt, und diese massive Störung schafft eine einmalige finanzielle Chance für jeden, der heute handelt.

Die größten Unternehmen der Welt haben gerade einen neuen Kampf um die Krypto-Vorherrschaft begonnen. Unternehmen wie Apple (NASDAQ:AAPL), Microsoft (NASDAQ:MSFT), Alphabet (NASDAQ:GOOGL), Amazon (NASDAQ:AMZN) und Facebook (NASDAQ:FB) investieren alle Milliarden von Dollar.

Vor ein paar Monaten kündigte Visa (NYSE:V) an, dass es sich mit einer Firma namens BlockFi zusammenschließt, um Bitcoin-Kreditkartenprämien anzubieten. Wenn Sie keine Flugmeilen wollen, können Sie Bitcoin bekommen.

Die Wall Street will auch mitmachen. Paul Tudor Jones, einer der erfolgreichsten und einflussreichsten Investoren der Geschichte, gab zu, dass er ein großer Käufer von Bitcoin ist.

Und NFL-Spieler Russell Okung erhält jetzt einen Teil seines Gehalts – 13 Millionen Dollar pro Jahr – in Bitcoin.

Es ist passiert. Regierungen, Unternehmen und Einzelpersonen werden sich der transformativen Auswirkungen von Blockchain bewusst, und das könnte den Preis von Bitcoin und anderen Kryptowährungen in nie dagewesene Höhen treiben.

Wenn Sie sich richtig positionieren, könnte es Ihnen ein Vermögen bescheren, von dem Sie bisher nur träumen konnten.

How to tokenize equity today – Interview with Amazing Blocks CEO

The start-up Amazing Blocks focuses on the still young world of security tokens. While in Germany and most other European countries there are some regulatory obstacles to issuing tokenized securities, Liechtenstein is a little further ahead. Amazing Blocks CEO Sofia Balogianni revealed the advantages of the small Liechtenstein jurisdiction, how long it takes to issue tokenized shares and why digital central bank money also promotes the establishment of security tokens.

The interview first appeared in the November issue of Kryptokompass .

How did you get started with Amazing Blocks? What was your motivation?

During my studies at Frankfurt School, I helped organize the Crypto Assets Conference and therefore came into contact with a large number of blockchain founders and experts. The lecture by the law firm Nägele, in which the groundbreaking Liechtenstein Token Act was presented, was particularly inspiring. The networking that followed resulted in promising interfaces with today’s co-founders. The Amazing Blocks product was already sketched there and the first block was laid.

In a nutshell: What is your core business and what benefits do you bring your customers?

Our core business relates to tokenization and the optionally associated investor suite, which we can offer at the beginning of next year. We can help to tokenize the shares of companies according to the Liechtenstein Token Act, but also material assets such as art objects or even vintage cars. Our task is to analyze the customer’s business model and to offer appropriate solution concepts for tokens, smart contracts and technical mapping. Our strength is that we can respond individually to customer requests, as a type of token, for example equity token, debt token or ownership token, can be selected flexibly.

What are the biggest advantages compared to the traditional way without blockchain?

The advantages of our solution start with the establishment of a stock corporation. The Liechtenstein Token Act optionally enables bankless establishment without having to travel to Liechtenstein. We offer our customers a step-by-step plan for an accelerated formation of the company and its tokenization. The entire process until tokenization takes four weeks in the best of cases.

As far as our software solution is concerned, we offer a token management platform, which for the first time makes it possible to generate everything from equity tokens to debt tokens, depending on customer requirements. The topic of fundraising becomes more flexible, efficient and cost-effective through the tokenization of equity tokens. In addition, property transfers are possible 24/7 and without a notary. In general, the use of smart contracts means that traditional intermediaries can increasingly be dispensed with. As a LegalTech start-up, we support our customers during the founding process as well as with tech-based questions about tokenization and administration. Here we often work together with corresponding law firms, for example when our platform has to be adapted to certain use cases, such as the tokenization of works of art.

Investigation traces bitcoin scam involving celebrities to Moscow

Multiple countries are said to be involved in this major global bitcoin advertising scam.

A major Bitcoin (BTC) advertising scam involving unauthorised images of Australian celebrities, using them to promote a fake investment scheme, is said to have originated in Russia, according to a new report.

Fraudulent Bitcoin ads that used images of Australian Crypto Investor scam celebrities such as Dick Smith and Andrew Forrest are part of an organised global business using at least five addresses in Moscow, according to an investigation by The Guardian.

On 13 December, The Guardian published a report with more details about the major bitcoin advertising scam that has been running on news websites since at least 2018. As previously reported, the scam involved fake articles using unauthorised images of celebrities. This was used to promote fraudulent crypto investment schemes and steal money. The Guardian itself became a victim of this scam when the news agency accidentally placed some of these fraudulent ads.

According to the latest report, The Guardian Australia found five names that had registered hundreds of fake websites related to the scam, „all addresses in central Moscow“. The news agency reported that Google had launched an investigation because two of the email addresses were linked to Gmail accounts.

The Guardian said that further information suggested that the fraud scheme could also have links to Ukraine. It referred to a March 2020 report by the Organised Crime and Corruption Reporting Project (OCCRP). The OCCRP investigation found a call centre running similar bitcoin scams out of Kiev.

In March 2020, a whistleblower uncovered a crypto scam operating out of Ukraine. The 200-strong scam mainly targeted investors from Australia, New Zealand and the UK, promoting fake news articles featuring celebrities such as Gordon Ramsay, Hugh Jackman and Martin Lewis. The scam reportedly raised $70 million in 2019.

Predicción de precios de Bitcoin: BTC/USD está en una corrección a la baja, fluctúa entre 17.600 y 18.600 dólares

Predicción de precios de Bitcoin (BTC) – 11 de diciembre de 2020

Tras el rechazo de las zonas de resistencia de 19.740 y 19.600 dólares, el BTC/USD ahora lucha por mantener la resistencia por encima de los 18.000 dólares. La reciente caída de Bitcoin no es ajena a la recuperación del dólar americano. A medida que el dólar suba, el oro y Bitcoin caerán. Otro factor responsable de la caída de Immediate Edge es el mayor nivel de ventas de los mineros.

  • Niveles de resistencia: 13.000, 14.000, 15.000 dólares
  • Niveles de apoyo: 7.000, 6.000, 5.000 dólares.
  • BTC/USD – Gráfico diario

Mientras Bitcoin cae de la zona de resistencia de 20.000 dólares, la moneda del Rey ahora fluctúa entre 17.600 y 18.600 dólares. Después de su rechazo de la zona de resistencia de 20.000 dólares, Bitcoin cayó a un mínimo de 17.930 dólares. Los toros compran las caídas y empujan a BTC a un máximo de 18.600 dólares, pero no pudieron penetrar en el reciente máximo. Los compradores hicieron tres movimientos al alza para volver a probar o romper la resistencia de 18.600 dólares, pero sin éxito. En consecuencia, el BTC fue rechazado de nuevo en los 18.400 dólares, ya que la moneda cayó a 17.685 dólares. El precio de la cripta está ahora luchando por mantenerse por encima de los 18.000 dólares. Hoy, Bitcoin ha subido y está operando a 18.125 dólares en el momento de escribir este artículo.

Lectura del indicador de Bitcoin (BTC)

El precio de la BTC ha roto por debajo de la línea de tendencia alcista. La implicación es que esto puede traer un cambio en la tendencia. El BTC está actualmente por debajo del rango del 80% del estocástico diario. Esto indica que la moneda está en un momento bajista. La moneda está en el nivel 44 del período 14 del índice de Fuerza Relativa. Indica que la moneda está en la zona de tendencia bajista y por debajo de la línea central 50,

BTC/USD – Gráfico de 4 horas

Mientras tanto, Bitcoin ha estado en una corrección a la baja después del rechazo de la zona de resistencia de 20.000 dólares. El 9 de diciembre la tendencia a la baja; un cuerpo de vela retrazado probó el nivel de retrazado de Fibonacci del 61,8%. Este retroceso indica que la moneda caerá y alcanzará el nivel 1.618 de extensión de Fibonacci. Esa es la moneda rey alcanzará un mínimo de 16.675,30 dólares.

DeFi’s biggest names contribute to the investment of $1.1 million by dHEDGE fund managers

Some of DeFi’s biggest names, including Framework Ventures and Alameda Research, are supporting the expansion of the dHEDGE decentralised asset management protocol.

Investors and the protocol’s autonomous decentralised organisation (DAO) will collectively invest $1.15 million in an initial cohort of 33 fund managers operating on the platform.

dHEDGE is a non-custodial social trading platform that allows users to choose the asset managers with whom to share their funds. The managers‘ past trading performance is available for scrutiny and is uploaded to a distributed ledger to ensure it remains unchanged. Managers invest using synthetic assets in the Synthetix ecosystem.

The total comprises 651,000 sUSD from dHEDGE DAO, and 550,000 sUSD contributed by investors from dHEDGE Framework Ventures, DeFiance Capital, Divergence Ventures, Mechanism Capital, Klein Blue Capital, and Alameda Research.

Combined with the funds proposed by the fund managers themselves, dHEDGE expects over 1.8 million sUSD to be deployed in their funds in the coming days and weeks.

Speaking to Cointelegraph, dHEDGE’s Henrik Andersson said the team is „very impressed by the list of managers“ overseeing the funds on the platform, noting the presence of Southeast Asian Bitcoin Rejoin-investor NGC Asset Management.

Andersson also noted that the platform houses managers who oversee investments in traditional, non-Kryptonian asset classes, underscoring his enthusiasm for the platform’s growth in 2021:

„Decentralised asset management will become a primitive nucleus in the DeFi space.“

Framework Ventures co-founder Michael Anderson predicted that the next phase of growth for the DeFi sector depends on „bringing in the expertise of financial services professionals and showing them the power“ of decentralised financial protocols.

Looking ahead, Anderson predicted that DeFi will begin to cut back on the market share of „centralised cryptomoney financing“ platforms, which are described as the „dial-up“ Internet of the virtual currency industry:

„The current lending, trading and derivative platforms will begin to be replaced by DeFi platforms. Layer 2 solutions will be seen as the moment of ‚dial-up internet‘ for our industry“.

The investment of dHEDGE DAO is still pending approval by dHEDGE’s native token stakers, DHT, and the closing of the vote on the mobilization of the funds is set for November 27. The investment will proceed if the proposal receives more votes in favour than against.

If approved, the proposal will see DAO match the investments made by 17 of the fund managers, including two sums of 100,000 sUSD each, and 15 investments of between 10,000 and 50,000 sUSD. Another 10,000 sUSD will be distributed to 16 other fund managers each.

Mike Novogratz’s Galaxy Digital Raised $58.7M voor Bitcoin Funds

De investeringen waren vooral afkomstig van vermogende en institutionele beleggers.

De Bitcoin-fondsen die door Mike Novogratz worden beheerd

De Bitcoin-fondsen die door Mike Novogratz worden beheerd, hebben in het eerste jaar van hun activiteiten, volgens een paar recente SEC Formulier-D-dossiers, 58,7 miljoen dollar opgehaald.

Galaxy Digital beheert meerdere Bitcoin-fondsen: Galaxy Institutional Bitcoin Fund LP en Galaxy Bitcoin Fund LP. De eerste ontving $55,1 miljoen, terwijl de andere $3,6 miljoen kreeg, voornamelijk van rijke en institutionele beleggers.

Galaxy Institutional Bitcoin Fund werd afgelopen november gelanceerd en heeft een minimale beleggingsbehoefte van $250.000 en is specifiek gericht op de groeiende vraag van instellingen naar Bitcoin Lifestyle. Dit fonds heeft in één jaar tijd opbrengsten ontvangen van 33 investeerders.

Galaxy Bitcoin Fund is een kleiner fonds, ook gelanceerd in november 2019, en trok 56 investeerders aan, elk met een investering van ten minste $25.000.

Galaxy Institutional Bitcoin Fund, Ltd, een andere entiteit onder Novogratz Galaxy Digital, haalde $45 miljoen op van 13 investeerders, volgens het indienen van de SEC van woensdag. Het is echter niet duidelijk of dit fonds onafhankelijk is of gerelateerd aan Galaxy Institutional Bitcoin Fund LP.

Instellingen die in Crypto springen

De institutionele vraag naar Bitcoin is de afgelopen jaren explosief gestegen, wat vermoedelijk de oorzaak is van de aanhoudende opleving van de digitale valutamarkt. Net als bij Galaxy Digital zijn ook andere Bitcoin-fondsbeheerders getuige van een enorme groei van de vraag.

„Bitcoin is een macro-activum geworden om zich in te dekken tegen de verloedering van fiatvaluta, zowel hier in de VS als in het buitenland“, zei miljardair Novogratz in een recent interview met Yahoo Finance. „Iedereen moet 2% tot 3% van zijn of haar nettowaarde in Bitcoin stoppen en er over vijf jaar naar kijken, en het wordt een heleboel meer“.

Ondertussen bereidt Galaxy Digital zich voor om een ander Bitcoin-fonds in Canada openbaar te maken, dat zal worden beheerd door CI Global Asset Management (CI GAM).