Ich habe das Rennen um Bitcoin 40K gewonnen … und das können Sie auch

Ich sage sogar voraus, dass der Bitcoin irgendwann hier im Jahr 2021 die 100.000 Dollar-Marke erreichen könnte.

Ich mag eine gute freundliche Wette so viel wie der nächste Kerl … und ich habe bereits meine erste Wette von 2021 gewonnen!

Dies war nicht Ihre typische Wette, wie zum Beispiel, ob meine Philadelphia Eagles das Washington Football Team letztes Wochenende schlagen würden. (Lassen Sie mich nicht davon anfangen.)

Und obwohl ich nie zocke, wenn es ums Investieren geht, hatte diese Wette mit den Märkten zu tun.

Ich habe eine ziemlich gute Geschichte mit denen.

Ende 2018 wurde ich auf CNN Business interviewt und machte eine ziemlich gewagte Vorhersage – dass der S&P 500 im Jahr 2019 um 25 % steigen würde. Der Reporter, der mich interviewte, Richard Quest, war skeptisch. Er wettete mit mir um das Abendessen.

Nun, der S&P ist in diesem Jahr tatsächlich um 25% gestiegen … eigentlich sogar noch mehr.

Aber ich warte immer noch auf mein Abendessen.

Diese letzte Wette war nicht mit einem Reporter, sondern mit einem anderen Investor … und einem legendären noch dazu. Und während ich gewonnen habe, haben auch Sie und so ziemlich jeder andere, der Geld investiert hat, gewonnen.

Hier ist, was ich meine …

Es war im vergangenen August, als mein InvestorPlace-Kollege Louis Navellier und ich unsere Wette abschlossen.

Wir nannten sie das „Race to 40K“. Würde der Dow oder der Bitcoin zuerst die 40.000 erreichen?

Louis wettete auf den Dow, und ich nahm bitcoin.

Aber wie Sie sehen können, hat sich der Dow in dieser Zeit auch gut entwickelt … um 14% in nur fünf Monaten.

Also auch wenn ich die Wette „gewonnen“ habe, sollte jeder, der in gute Aktien und/oder Bitcoin investiert, gewinnen.

Ich weiß, dass Louis die Auszahlung honorieren wird. Er wird $5.000 an eine von mir gewählte Wohltätigkeitsorganisation spenden.

Aber der Punkt, den ich heute ansprechen möchte, ist, dass ich erwarte, dass wir alle weiterhin gewinnen werden.

Ich bin sehr bullisch für Aktien in diesem Jahr und in diesem Jahrzehnt. Und ich bin außergewöhnlich bullisch für Bitcoin, Altcoins (andere Kryptowährungen als Bitcoin) und die Blockchain-Technologie, auf der sie basieren.

Tatsächlich sehe ich, dass bitcoin irgendwann hier im Jahr 2021 sogar 100.000 $ erreichen wird. Das wäre ein weiterer Anstieg von 155 % gegenüber den aktuellen Preisen. Wenn das verrückt klingt, bedenken Sie, dass es nur drei Wochen gedauert hat, bis er sich von 20.000 $ auf 40.000 $ verdoppelt hat.

Könnte es einen Rückschlag geben? Natürlich … und meiner Meinung nach sollte jeder Rückschlag gekauft werden.

Der jüngste Anstieg auf neue Höchststände wird durch das „große Geld“ angetrieben, das hereinkommt. Anders als in den ersten 10 Jahren seines Bestehens, als es mehr Privatpersonen waren, sind es nun Institutionen und vermögende Anleger, die den Weg weisen.

Das ist bedeutsam, denn im letzten Jahrzehnt wurden Kryptos und Blockchain als Fantasie-Internetgeld angesehen.

Das sind sie aber nicht.

Mehr als ein paar Leute dachten, ich sei verrückt, aber raten Sie mal? Bitcoin übertraf gestern $40,000 in einem massiven Lauf, der ihn um mehr als 230% steigen ließ, seit wir die Wette am 5. August abgeschlossen haben.

Betrachten Sie Blockchain, Bitcoin und Altcoins stattdessen als revolutionäre neue Softwareprogramme, die Tsunamis der Produktivität auslösen werden … und Gewinne.

Kryptos und die Blockchain-Technologie, auf der sie basieren, werden alles verändern. Die Art und Weise, wie Sie alltägliche Waren und Dienstleistungen kaufen … ein Haus kaufen … Ihre Steuern zahlen … sogar wie Sie eine Pizza bestellen.

Diese Transformation ist bereits im Gange, aber die wirklich seismische Verschiebung – wenn die massiven Gewinne gemacht werden – wird kommen, wenn Unternehmen, Verbraucher und die großen Geldanleger erkennen, was los ist.

Charlie Shrem, einer der frühesten Pioniere der Kryptowährungen, und ich nennen dies „Das Erwachen“.

Je MEHR eine Technologie die Welt zum Besseren verändert, desto MEHR Umsatz wird sie generieren, und desto GRÖSSER werden die Gewinne für Investoren sein.

Das ist der Grund, warum Blockchain so riesig sein wird. Sie wird praktisch jede Branche auf der Erde berühren.

Ich spreche von Ihren Finanz- und Bankdaten … persönlichen Gesundheitsinformationen … geschützten Geschäftsinformationen … Verträgen … Steuerinformationen … Kreditkartenzahlungen … Immobilientransaktionen … Energie … und so weiter und so fort.

Es wird bereits an immer mehr Orten eingesetzt, und diese massive Störung schafft eine einmalige finanzielle Chance für jeden, der heute handelt.

Die größten Unternehmen der Welt haben gerade einen neuen Kampf um die Krypto-Vorherrschaft begonnen. Unternehmen wie Apple (NASDAQ:AAPL), Microsoft (NASDAQ:MSFT), Alphabet (NASDAQ:GOOGL), Amazon (NASDAQ:AMZN) und Facebook (NASDAQ:FB) investieren alle Milliarden von Dollar.

Vor ein paar Monaten kündigte Visa (NYSE:V) an, dass es sich mit einer Firma namens BlockFi zusammenschließt, um Bitcoin-Kreditkartenprämien anzubieten. Wenn Sie keine Flugmeilen wollen, können Sie Bitcoin bekommen.

Die Wall Street will auch mitmachen. Paul Tudor Jones, einer der erfolgreichsten und einflussreichsten Investoren der Geschichte, gab zu, dass er ein großer Käufer von Bitcoin ist.

Und NFL-Spieler Russell Okung erhält jetzt einen Teil seines Gehalts – 13 Millionen Dollar pro Jahr – in Bitcoin.

Es ist passiert. Regierungen, Unternehmen und Einzelpersonen werden sich der transformativen Auswirkungen von Blockchain bewusst, und das könnte den Preis von Bitcoin und anderen Kryptowährungen in nie dagewesene Höhen treiben.

Wenn Sie sich richtig positionieren, könnte es Ihnen ein Vermögen bescheren, von dem Sie bisher nur träumen konnten.